Menü

Features

  • Montierbar als selbstverschließende Abreißkupplung
  • Modulare Bauweise für große Variantenvielfalt
  • Für Landmaschinen, Fahrzeug- und Baumschinenhydraulik

HP

Charakteristika

Die doppelt wirkende Schiebehülse ist in der Verriegelungsstellung durch eine vorgespannte Feder fixiert. Sie kann zum Kuppeln oder Entkuppeln in beide Richtungen axial verschoben werden. Die beiden Hälften der Steckkupplung werden durch Rastkugeln miteinander verriegelt.

Die Schiebehülse kann mit Sprengringen in eine Schottwand eingebaut werden. Somit erhält die Muffe die Funktion einer Abreißkupplung. Falls ein Stecker von einer so montierten Muffe abgerissen wird, wird das System automatisch entkuppelt und die Ventile schließen sich, sodass eine Beschädigung der Schlauchleitung und ein eventueller Ölverlust vermieden werden.

Zusätzlich zu dem Standard HP10 Stecker bieten wir den HU12 Stecker, welcher mit der HP10 Muffe unter Druck kuppelbar ist.

Maße entsprechen ISO 7241-1 A und ISO 5675 (für ausgewählte Größen).

Betriebsdruck
250 bar / 25 MPa / 3625 PSI

Der angegebene Betriebsdruck bezieht sich nur auf die Kupplung und ist abhängig von den gewählten Anschlussarten.

Betriebstemperatur
-25° C ... +100° C / -13° F ... +212° F

Material
Stahl

Oberfläche
verzinkt und dickschichtpassiviert (Chrom III)
Die gängige Nennweite 12,5 ist ab sofort standardmäßig mit Zink/Nickel-Beschichtung ausgeführt!

Standard-Dichtungswerkstoff(e)
NBR (Buna-N®), PTFE

Alternative Dichtungswerkstoffe sind auf Anfrage erhältlich.

Typen BG NW Betriebsdruck Berstdruck
gek. Muffe Stecker
HP 04 1 6,3 25 MPa (250 bar) 1000 bar 1000 bar 1000 bar
HP 08 2 10 25 MPa (250 bar) 1000 bar 1000 bar 1000 bar
HP 10 3 12,5 25 MPa (250 bar) 1000 bar 1000 bar 1000 bar
HP 12 6 19 (20) 25 MPa (250 bar) 1000 bar 1000 bar 700 bar
HP 20 8 25 25 MPa (250 bar) 1000 bar 1000 bar 700 bar
HU 12 3 12 25 MPa (250 bar) 1100 bar 1500 bar 1000 bar